Ein sogenannter „Hard Reset“ ist mittlerweile nicht nur ├╝ber iTunes m├Âglich, sondern kann auch einfach ├╝ber das iPhone erfolgen.

Schritt 1: Daten vom iPhone sichern

Sobald Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellung zur├╝cksetzen, werden so auch alle Daten vom iPhone gel├Âscht. Falls du diese im Nachhinein wieder raufspielen oder auf ein anderes Ger├Ąt ├╝bertragen m├Âchtest, empfehlen wir die Daten in Form eines Backups zu sichern. Hierf├╝r gibt es zwei Methoden, entweder k├Ânnen Sie ein Backup ├╝ber den Computer machen oder ├╝ber die iCloud.

Falls Sie Ihre Daten ├╝ber einen Computer sichern wollen, m├╝ssen sie iTunes installiert haben und dort unter „Orte“ Ihr iPhone ausw├Ąhlen. Unter „Allgemein“ finden Sie nun den Men├╝punkt „Backup“. Tipp: W├Ąhlen Sie die verschl├╝sselte Sicherung aus, um auch ihre Kontakte und Passw├Ârter sichern zu lassen.

Einfacher ist die Variante ein Backup ihres iPhones ├╝ber die iCloud zu t├Ątigen, da dieses auch direkt ├╝ber das iPhone geschehen kann. Die einzige Voraussetzung hierf├╝r ist lediglich eine stabile Internetverbindung. Unter Einstellung finden Sie den Men├╝punkt „iCloud“. Klicken Sie hier auf „Backup jetzt erstellen“ und die Sicherung Ihrer Daten wird gestartet.

Schritt 2: iCloud abmelden

Hierf├╝r gehen Sie auf Einstellung > iCloud und scrollen bis nach unten um auf „Abmelden“ zu tippen. Dr├╝cken Sie dann erneut auf „Abmelden“ und geben Sie Ihre PIN-Nummer ein um den Vorgang abzuschlie├čen.

Schritt 3: iPhone zur├╝cksetzen

Nun kommt der wichtigste Schritt. Das iPhone kann auf die Werkseinstellungen zur├╝ckgesetzt werden. Hierf├╝r gehen Sie unter Einstellungen auf „Allgemein“ > „Zur├╝cksetzen“ und w├Ąhlen Sie zun├Ąchst „Alle Inhalte und Einstellungen l├Âschen“. Tippen Sie nun anschlie├čend und final auf „iPhone l├Âschen“. Jetzt sind ALLE Daten und Einstellungen von Ihrem iPhone gel├Âscht. Es erfolgt ein automatischer Neustart. Das iPhone ist nun auf die Werkseinstellungen zur├╝ckgesetzt.